Regenbogenschmiede

"Räume schaffen, die die Seele nähren"


Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen aus dem Hunsrück.
Wir beschäftigen uns mit der Vermehrung von Saatgut alter Kulturpflanzen die wir auch verkaufen und wir stellen selbst gesammelte Tees her.
Zudem machen wir noch Kunsthandwerk - Glaskunst, Spinnen und Weben, Märchen, Gedichte und Möbelbau.

Mit unserem Projekt, der "Regenbogenschmiede" folgen wir dem Ruf der Zeit, Modelle einer zukunftsfähigen Lebenskultur zu entwickeln.

Der Regenbogen: Symbol für die Schönheit, Vielfältigkeit und Erneuerungskraft von Gaia, der Mutter Erde.
Die Schmiede: Die schöpferische Tätigkeit im alchemistischen Prozess der vier Elemente

Tomaten Stand2 Stand


Unser Garten - Zier-, Nutz- & Naturgarten in einem - dient uns neben der Saatgutvermehrung und dem Anbau von Teekräutern auch der Selbstversorgung als Beitrag zum Wirtschaften in kleinen, sinnlich erfahrbaren Kreisläufen und der vertieften Naturwahrnehmung (z.B. Blütenessenz-Forschung).


schmetterling engel



In unserem kunsthandwerklichen Schaffen (Tischlern, Lehmbau, Spinnen, Weben, Glaskunst, Töpfern) möchten wir alte Kulturtechniken in neuer Form wiederbeleben, in der Berührung der Naturmaterialien uns berühren lassen, und in der Gestaltung unserer Umgebung Räume schaffen, die die Seele nähren. 

Zur kulturellen Landpartie 2015 (vom 14 bis 25. Mai) an der Zeetzer Mühle bieten wir an:

- Kunsthandwerklich gefertigte Möbel in organischen Formen
- Saatgut für Hausgärten: Besondere Kräuter, Gemüse & Blumen
- Tomatenjungpflanzen: vielfältig, bunt, besonders aromatisch
- Teemischungen aus selbst gesammelten Kräutern


Küche Gewürzschrank
KleiderschrankWaschbeckenschrank




Sabine Lütt
Matthias Lilienmond
matthias_lilienmond(aet)yahoo.de

Ullrich Leptien - Möbel - email

Regenbogenschmiede
Hunolstein 72
54497 Morbach
Tel.: 06533/955516